Das Mastermind hinter den Kulissen

Seit 1999 als Küchenchef tätig sammelte Pino Fichera seine Erfahrungen bei international ausgerichteten und renommierten Restaurants aller Art, unter anderem als Sous-Chef im bekannten „Le Lacustre“ in Genf oder aber bei den in Frankfurt angesehenen Restaurants der Mock Group als Küchenchef und in einer leitenden Position als Manager.

Sein Fachwissen bei der Zubereitung hochwertiger Steaks erleben und lieben seit 2015 unsere Gäste im Thai&Turf hautnah, sei es bei einem Restaurantbesuch oder als Teilnehmer bei einem von Pinos Grillkursen. Seit September letzten Jahres zeigt Pino darüber hinaus seine Kunst der gehobenen mediterranen Küche in unserem T&T Steakhouse, welches die hohe Fleischqualität des Thai&Turf mit einer Italian Fusion Cuisine kombiniert.

BBQ-Meister

Grillen ist eine echte Kunst – und Pino Fichera ist ein Meister seines Fachs. Mehrere Jahrzehnte hat es gedauert, bis er sich seine jetzige Expertise angeeignet hat, aber es zahlt sich aus.

Mit seiner Leidenschaft für das Grillen und dazu noch ausgestattet mit einem außergewöhnlich guten Händchen zeigt Pino auch bei unseren Grillkursen, wie es perfekt gemacht wird, und zeigt zu dem optimalen Zuschnitt des Fleisches oder Grilltechniken wie das Langzeit- und das Kurzzeit-Grillen ganz nebenbei noch reichlich Hintergrundwissen in allen Bereichen, immer wieder versüßt mit amüsanten Anekdoten.

Aber neben all der Perfektion lässt Pino nie aus den Augen, womit er aufgewachsen ist: hervorragende Küche und eine unvergleichliche Gastfreundschaft.

Helene Fischer

Helene Fischer Story

Das Pokalfinale 2017 zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund ist vielen Frankfurtern im Zusammenhang mit Pino und dem Thai&Turf nachhaltig in Erinnerung geblieben. 

Erfahren Sie im Artikel des Merkurists, wie Pino und ein Kollege über eine Wette mit Helene Fischer 500 Liter Freibier mit einer Spende an das „Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Frankfurt/Rhein-Main“ verknüpften.

Menü schließen